Fliegenfalle Test & Ratgeber

0

Fliegenfalle Test & Ratgeber – Alleine das lästige Summen der Fliegen, wenn man gemütlich ein Buch lesen möchte, oder einfach mal kurz entspannen, kann uns zur Weißglut bringen. Dazu kommt noch, dass Fliegen sehr unhygienisch sind und Bakterien ins Haus bringen können. Vor allem die Schmeißfliegen sind enorm eklig. In diesem Fliegenfalle Test zeigen wir Ihnen jedoch die besten Fallen, sowie wertvolle Tipps, wie Sie diese lästigen Viecher schnell und einfach zur Strecke bringen können und wieder entspannen können.

Nicht jede Fliegenfalle funktioniert gleich gut und so können manche Fallen bei Ihnen besser, wie z.b bei uns funktionieren. Nicht zuletzt liegt es auch an der Fliege, ob sie in die Falle tritt, oder ob sie die Gefahr wittert und entkommt. Da es jedoch unterschiedliche Fallen gibt, sollte es jedem möglich sein, die Fliegen weitestgehend vertreiben zu können. 

Wir zeigen Ihnen nicht nur die besten Fliegenfallen, mit welchen die Biester schnell getötet werden, sondern auch einige Biologische Exemplare. Auch wenn Fliegen keinen großen Nutzen haben, so möchte sie nicht jeder gleich töten, sondern in der freien Natur wieder auslassen. Oder kennen Sie das Sprichwort „Keiner Fliege etwas zuleide tun“ nicht?  


Biologische Fliegenfalle Test

Eine biologische Fliegenfalle lockt Fliegen und andere Insekten z. B. im Garten an und bekämpft diese bevor sie ins Haus kommen. Durch eine biologische Falle werden die Fliegen nicht getötet, sondern lediglich gefangen und können später wieder freigelassen werden (sofern man das möchte).

Es dauert ein paar Tage bis die Lockwirkung vollständig aktiviert wurde. Ist diese aber erstmals aktiviert (nach dem öffnen), so hält sie mehrere Monate an. Diese Fliegenfallen dienen als zusätzlicher Schutz im Außenbereich. Alleine auf derartige Fliegenfallen zu setzten, ist jedoch zu wenig.

Dr. Stähler Biologische Fliegenfalle
  • Giftfreie Fliegenfalle mit Lockstoff
  • für Balkon, Terrasse, Garten
  • bekämpft Fliegen bevor sie ins Haus gelangen

Dionaea Venusfliegenfalle

Eine Pflanze welche die Fliegen fängt und sie isst? Gibt es! Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) ist die bekannteste Fleisch fressende Pflanze gehört zur Familie der Carnivoren (fleischfressende Pflanzen). Diese macht nicht nur einen schönen Eindruck, sondern übernimmt die Arbeit für Sie. Wie praktisch, oder?

Die Pflanze muss unbedingt sonnig stehen, jedoch nicht im Glaskasten. Zudem benötigt die Pflanze etwas Pflege, wie jede andere auch. Die ultimative Wunderwaffe gegen Fliegen ist aber auch diese nicht. Wenn Sie die Fliegen schnell loswerden möchten, dann ist die Venusfliegenfalle nicht ideal. Diese kann die Fliegen nur fangen, wenn sie zu ihr hin fliegen, was in der Regel dauern kann.

Da Sie mit dieser Pflanze jedoch zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen können, ist die Anschaffung durchaus lohnenswert. Vor allem Kinder werden eine große Freude mit ihr haben, wenn Sie sehen, wie diese die Fliegen verschlingt.

Dionaea Venusfliegenfalle
  • Dionaea muscipula
  • Fleischfressende Pflanze
  • die Venusfliegenfalle ist ein natürlicher Fliegenfänger

Fliegenfalle Fenster Test

Fenster Fliegenfallen gehören zu den ältesten, aber immer noch sehr zu empfehlenden Fliegenfallen. Die Fensterfliegenfalle nutzt das natürliche Verhalten der Fliegen, die von Wärme- und Lichtquellen angezogen werden und sich deshalb gerne am Fenster aufhalten. Einmal das Band berührt, klebt sie fest und kommt nicht mehr los. Zudem fängt das Band auch Fruchtfliegen, wenn die Falle in der Nähe des Befallsherds (z.B. Obstschale) angebracht wird.

Dadurch, dass Fensterfliegenfallen nicht stören und man sie kaum bemerkt, eignen sie sich besonders gut. Etwas eklig wird es, wenn sich viele Fliegen darinnen verfangen haben. Ist dies der Fall, müssen die Kleber ausgetauscht werden. Diese einfache aber effektive Falle, zählt im Fliegenfalle Test noch immer zu den besten Fallen.

Aeroxon Fenster Fliegenfalle 16 Stück
  • Leimfalle zum Fangen von Fliegen und Fruchtfliegen
  • Giftfrei und geruchlose Fenster Fliegenfalle mit 4 Fallen...
  • Anwendungsdauer des Fliegenfänger : 6 Monate pro Falle

Fliegenfalle Elektrisch Test

Eine elektrische Fliegenfalle macht kurzen Prozess aus Fliegen und Mücken. Durch die UV-Lampen werden diese angezogen und anschließend mit einem Stromschlag getötet. Bereits die kleinste Berührung reicht aus, damit die Viecher tot zu Boden fallen.

Elektrische Fliegenfallen gehören zu den besten, liefern aber ebenfalls keine Garantie, dass Sie schnell alle Fliegen loswerden. Je nach Art der Fliege / Mücke werden nicht alle von UV-Licht angezogen. Wenn sie hingegen aufgescheucht werden, so besteht durchaus die Möglichkeit, dass sie ins Licht fliegen.

Angebot
Elektrischer Insektenvernichter
  • Insektenvernichter: beseitigt Fluginsekten sicher und...
  • UV-Leuchtstoffröhren: 6 W, einfach austauschbar
  • Anwendungsbereiche: zu Hause, in Büros, Werkstätten,...

Elektrische Fliegenklatsche Test

Fliegen schnell und einfach eliminieren? Das geht mit einer elektrischen Fliegenklatsche. Der Tennisschläger steht unter Strom und gibt allem was er berührt bei Berührung einen Stromschlag. Befinden sich Insekten und Fliegen in Ihrer Umgebung, so holen Sie ein paar Mal kräftig aus und schon zerschlagen Sie die Plagegeister. Der Einsatz ist in der Wohnung, aber auch im Außenbereich zu empfehlen. Da man gezielt gegen die Fliegen vorgehen kann, lieferte er im Fliegenfalle Test auch weitaus das beste Ergebnis. 

kwmobile Elektrische Fliegenklatsche
  • SUMM SUMM ADÉ: Mit der Elektro Fliegenklatsche haben Sie in...
  • ÜBERALL EINSETZBAR: Egal ob beim Camping, beim Grillen, auf...
  • TECHNISCHE DATEN: Sie erhalten den Fliegenvernichter (Maße...

Fliegenfalle Ratgeber

Eine Erfolgsgarantie gibt es mit keiner Fliegenfalle. Wie bereits erwähnt gibt es unzählige Arten von Fliegen. Die einen werden durch Duft angelockt, andere wiederum von Wärme und wiederum andere lassen sich nicht so leicht austricksen. Es gibt deshalb keine Garantie, dass Sie mit einer Fliegenfalle jede Fliege im Haus erledigen können.

Nur auf eine einzige Fliegenfalle zu setzten ist ebenfalls nicht ratsam. Am besten befestigen Sie eine Fenster Fliegenfalle am Fenster, welches Sie am meisten geöffnet haben und platzieren zusätzlich noch die biologische Fliegenfalle im Außenbereich. 

In der Küche können Sie zusätzlich noch die Venusfliegenfalle benutzen, wenn Sie Ihre Pflanzenwelt etwas vergrößern möchten. Letztendlich müssen Sie aber selber schauen, welche Falle bei Ihnen am besten funktioniert.

Venusfliegenfalle gegen Fliegen einsetzen

Am besten schützen Sie sich vor Fliegen, wenn Sie diese erst gar nicht in die Wohnung lassen. Das ist zwar leichter gesagt als getan, dennoch gibt es einige einfache Tipps, wie Sie Fliegen vermeiden können.

  • Kein gärendes Obst kaufen
  • gärendes oder faulendes Obst nicht offen herumliegen lassen
  • Saft, Bier, Wein sowie süße Flüssigkeiten nicht offen stehen lassen
  • verschüttete Flüssigkeiten sofort wegwischen
  • Müll und Essensreste regelmäßig nach draußen bringen
  • Fliegennetz am Fenster anbringen 
  • Türvorhang anbringen

Türvorhand zur Abwehr gegen Fliegen

Tipp: Haben Sie Mücken in der Wohnung, oder möchten die nächste Grillparty ohne lästige Stechmücken genießen? Dann finden Sie hier unsere Tipps gegen Mücken und wie Sie diese vertreiben können. Viele der Tipps eignen sich auch für Fliegen.

Mücken vertreiben Tipps

Welche Erfahrungen haben Sie mit Fliegenfallen gemacht und welche hat bei Ihnen am besten funktioniert? Oder kennen Sie sogar hilfreiche Hausmittel? Wir sind auf Ihre Erfahrungen gespannt und nehmen die Tipps gerne im Fliegenfalle Test & Ratgeber mit auf.

Share.

About Author

Ungeziefer-Experten

Das Team von Ungezieferabwehr.net hilft Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung in Ihrem Zuhause. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie kostenlos zu beraten und bei der Insektenbekämpfung so weit wie geht zu unterstützen. Mit unseren Tipps werden Sie selbst zum Abwehrprofi!

Leave A Reply