Pflanzen gegen Mücken

0

Pflanzen gegen Mücken – So bizarr es auch klingen mag, doch es gibt tatsächlich Pflanzen gegen Mücken, welche effektiv sind und Mücken fern halten. Sie bessern optisch die Wohnung bzw. den Garten auf und sorgen zudem dafür, dass Sie vor lästigen Mücken Ruhe haben. Klingt zu schön um wahr zu sein, oder? Ist aber so. Wir verraten Ihnen alles wichtige und mit welchen Pflanzen man Mücken vertreiben kann.

Mücken haben einen äußerst sensiblen Geruchsinn. Starke Düfte wie z.B von Duftkerzen und ätherischen Ölen sorgen dafür, dass sie das Weite suchen. Das ganze funktioniert auch mit Pflanzen. Selbst Pflanzen strahlen einen Duft aus, welchen Mücken nicht ertragen und daher das weite suchen. Auch gibt es Pflanzen, welche die kleinen Biester einfach fressen.


Gartenpflanzen gegen Mücken

Mücken treten vor allem im Sommer, am Abend und im Garten auf. Wenn Sie keine entsprechende Abwehr haben, dann haben Sie schnell eine Mücken Plage. Da es jedoch unzählige Gartenpflanzen gegen Mücken gibt, welche zudem weitere Vorteile bringen, schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klatsche. Die besten Pflanzen gegen Mücken für den Garten stellen wir Ihnen vor.

Tomaten gegen Mücken

Hätten Sie gewusst, dass eine Tomatenpflanze gegen Mücken wirkt? Ist aber so. Mücken meiden Tomatenpflanzen, weshalb sie sich diesen auch nur bedingt nähern. Ganz fern halten können Sie Mücken damit nicht, aber sehr viel mehr einschränken. Positiver Nebeneffekt ist, dass Sie stets frische Tomaten aus dem eigenen Garten haben, wie praktisch und gesund, oder?

Tomatenpflanze gegen Mücken

Katzenminze (Nepeta cataria)

Katzenminze, welche auch unter den Namen (Nepeta cataria) bekannt ist, produziert das ätherische Öl Nepetalcton, welches etwa zehn mal wirksamer ist als die Anti-Mücken-Mitteln im Handel. Der starke Geruch, welchen man selbst aber nicht ganz so arg wahr nimmt, halten Mücken fern. Weiterer Vorteil ist, dass sie den Garten optisch verschönern. Doch Vorsicht, nicht umsonst heißt die Pflanze Katzenminze. Katzen lieben diese Pflanze und fressen sie nicht selten. 

Katzenminze Pflanze gegen Mücken

Studentenblume (Tagetes) gegen Mücken

Nicht nur schön anzusehen, sondern auch eine effektive Pflanze gegen Mücken ist die Sametblume, auch unter Studentenblume bekannt. Den intensiven, unverwechselbaren Geruch der Tagetes mögen Mücken nicht und halten sie daher fern. Nachteil ist, dass Schnecken den Geruch sehr gerne haben und daher diese anlocken. Am besten Sie geben die Pflanze in Pflanzgefäßen und stellen Sie hoch, das beugt Schnecken vor.

Tagetes Studentenblume gegen Mücken einetzen

Pflanzen gegen Mücken – Weihrauchpflanzen (Boswellia)

Zwar ist es nicht ganz bewiesen, ob der Geruch der Boswellia Mücken tatsächlich abschreckt, dennoch zählen diese zu den beliebtesten Pflanzen gegen Mücken. Im Garten machen sie einen recht hübschen Eindruck, weshalb Sie es ruhig einmal versuchen können. Sie werden anschließend selber sehen, ob es eine Wirkung hat, oder nicht.

Bosewellia Weihreichpflanze gegen Mücken

Walnussbaum gegen Mücken

Ein Walnussbaum hilft gegen Mücken. Einziger Clou ist es, dass er viel Platz benötigt und auch recht schwer anzubauen bzw. ihn zu pflegen ist. Dennoch können Sie mittels diesen vorsorgen. Es reicht bereits aus, wenn sie Äste und Sträucher eines Walnussbaum auf den Balkon legen. Diese reicht bereits aus um einen Teil der Mücken fernzuhalten. 

Ein Walnussbaum hilft gegen Mücken

Rosmarin Pflanze gegen Stechmücken

Rosmarin ist ein mediterranes Gewürz reich an ätherischen Ölen und ist in jedem Haushalt zu haben. Der Geruch wirkt abweisend gegen Mücken, zudem können Sie den Rosmarin auch zum kochen verwenden. Einige Blätter, am besten frische, stellen Sie auf Gitter über ein Windlicht. So entstehen Dämpfe, die die lästigen Insekten vertreiben.

Pflanze Rosmarin gegen Mücken

Duftgeranie und Duftpelargonie (Pelargonium)

Die Pflanze kann sowohl innen, als auch außen verwendet werden. Wenn Sie im Wohnraum eine Duftgeranie verwenden möchten, dann stellen Sie diese am besten zum Fenster, oder an die Stellen, wo Mücken in innere kommen. Da es jedoch keine typische Zimmerpflanze ist, so ist die Verwendung im Außenbereich idealer. Am besten stellen Sie die Pflanze direkt auf den Balkon.

Pelargonium Duftgeranie gegen Mücken Erfahrungen


Zimmerpflanzen gegen Mücken

Auch für den Innenraum wie Küche, Wohnraum und Schlafzimmer gibt es entsprechende Pflanzen gegen Mücken. Diese verschönern den Wohnraum und halten Mücken fern. Manche bringen aber ungewollte Nebeneffekte, welche wir Ihnen selbstverständlich auch verraten werden. Sie wollen wissen welche Zimmerpflanzen gegen Mücken wirklich wirken? Hier erfahren Sie es.

Venusfliegenfalle gegen Mücken

Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) ist die bekannteste Fleisch fressende Pflanze gehört zur Familie der Carnivoren (fleischfressende Pflanzen). Diese macht nicht nur aus Fliegen, sondern auch mit Mücken einen kurzen Prozess, das sie diese einfach verschlingt.

Eine 100%ige Chance haben Sie natürlich nicht um alle Fliegen und Mücken zu vertreiben. Mücken müssen sich erstmals der Pflanze nähern. Geschieht das, dann ist es jedoch vorbei und Sie haben eine Mücke weniger. Wenn Sie sich für eine Mückenfressende Pflanze entscheiden, dann schauen Sie sich erst unseren Ratgeber darüber an, wo wir Ihnen alles wichtige über die Pflanze und auch zur Pflege erklären.

Alle Infos über die Venusfliegenfalle

Dionaea Venusfliegenfalle
  • Dionaea muscipula
  • Fleischfressende Pflanze
  • die Venusfliegenfalle ist ein natürlicher Fliegenfänger

Lavendel gegen Mücken

Der Duft von Lavendel wirkt auf Menschen angenehm und beruhigend. Auf Mücken hingegen abweisend. Eine Lavendel Pflanze eigenen sich somit ideal für ein Zimmer oder den Wohnraum. Im Garten können diese natürlich auch gepflanzt werden.

Nachteil der Lavendel Pflanze ist, dass sie andere Insekten wie Schmetterlinge und Bienen anlockt. Sie bringt eine gute Abwehr bei Mücken, nicht aber bei anderen Insekten. Bedenken Sie dies.

Hausmittel Lavendel gegen Mücken

Zitronen und Nelken

Wenn Sie eine Zitrone halbieren und ins Fruchtfleisch Nelken drücken, dann entstehen Gerüche welche Mücken abwehren. Häufig wird diese Kombination in der Küche verwendet. Stellen Sie die Zitrone und die Nelken am besten auf die Fensterbank, oder in unmittelbarer Nähe der Eintrittspforte.  

Hausmittel gegen Mücken: Zitronen und Nelken

Knoblauch und Basilikum

Die Wirkung von Knoblauch und Basilikum ist nicht ganz bewiesen, jedenfalls nicht bei Mücken. Basilikum ist bekannt dafür, dass es bei Insekten wirkt, bei Mücken ist es jedoch umstritten. Die frischer Basilikum aber ohnehin in keiner Küche fehlen sollte, sollten Sie einen Versuch wagen, da sie ihn ohnehin verwenden können.

Hausmittel Basilikum gegen Fliegen


Pflanzen gegen Mücken – Hilft es wirklich?

Es gibt Pflanzen, welche sehr gut gegen Mücken wirken. Eine Erfolgsgarantie werden Sie aber dennoch keine bekommen. Es ist schlicht unmöglich, lediglich mit Pflanzen den Garten komplett frei von Mücken zu bekommen. Dennoch tragen diese eine große Wirkung bei und verhindern eine Mücken Plage.

Pflanzen welche reich an ätherischen Ölen sind, wirken besser als andere. Viele der Pflanzen dienen aber nicht nur der Abwehr von Mücken, sondern können auch zum kochen verwendet werden, weshalb man es durchaus einmal probieren kann.

Auch wenn viele Pflanzen effektiv gegen Mücken wirken, so sollten Sie dennoch nicht auf die Verwendung einer entsprechenden Mücken Lotion verzichten. Falls Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann ziehen Sie sich lange Hosen an. Auch wenn dies in einer warmen Sommernacht nicht gerade angenehm ist, so sind Sie mittels langen Klamotten garantiert auf der sicheren Seite.

Autan Mückenschutz Test und Erfahrungen

Alternativ können Sie auch ein Moskitonetz verwenden. Vor allem wenn Sie Kleinkinder haben, die am Abend viel im Garten sind, dann lohnt es sich ein Moskitonetz über den Sandkasten oder der Spielstelle zu spannen. Wirklich zu empfehlen ist das jedoch erst, wenn Sie wirklich viele Mücken im Garten haben und es schon fast eine Plage ist.

Generell empfehlen wir Ihnen, Kindern ein Mückenband anzulegen. Diese setzten Stoffe frei, welche die Mücken abschreckt. Kinder sind somit etwas sicherer, auch wenn es trotz des Mückenband keine Garantie gibt und es dennoch einmal vorkommen kann, dass man gestochen wird.

Angebot
Anti Moskito Mückenschutz Armband
  • 100% NATÜRLICHER INSEKTENSCHUTZ - Mit Citronella,...
  • WIEDERVERSCHLIEßBAR & LANGANHALTEND - Jedes Mückenarmband...
  • ALLZWECK & FÜR JEDE JAHRESZEIT - Mückenarmbänder eignen...

Kennen Sie noch weitere Pflanzen gegen Mücken? Wenn ja würden wir uns auf Ihren Kommentar freuen. berichten Sie uns was bei Ihnen am besten geholfen hat und welche Pflanze Sie speziell gegen Mücken einsetzten.

Share.

About Author

Ungeziefer-Experten

Das Team von Ungezieferabwehr.net hilft Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung in Ihrem Zuhause. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie kostenlos zu beraten und bei der Insektenbekämpfung so weit wie geht zu unterstützen. Mit unseren Tipps werden Sie selbst zum Abwehrprofi!

Leave A Reply