Rattenfalle Test

0

Rattenfalle Test – Ratten sind im Gegensatz zu Mäusen eine ernstzunehmende Plage. Sie sind unhygienisch und können unter anderem Krankheiten übertragen. Zudem kommt der Schaden hinzu, welchen Ratten verursachen. Auf der Suche nach Futter nagen diese alles an was ihn zwischen die Zähne kommt – zum Leidwesen der Anwohner. In diesem Rattenfallen Test stellen wir Ihnen die besten Fallen vor, mit welchen Sie die Viecher schnell beseitigen können.

Haben Sie Ratten im Haus, dann sollten Sie auch schauen, von wo her diese kommen. Komposthaufen im Garten, Ritzen in Fugen, Türspalten oder Durchbrüche in der Kanalisation sind meist die häufigsten Eintrittsorte der Ratten. Suchen Sie diese auf und reparieren Sie diese Stellen, ansonsten wird es nicht lange dauern, bis Sie wieder einen ungewollten Gast zuhause haben.


Ratten vertreiben Tipps

Sind es wirklich Ratten, welche bei Ihnen zuhause ihr Unwesen treiben? Nicht selten werden Mäuse mit Ratten verwechselt. Sie verhalten sich ähnlich und knabbern ebenfalls Lebensmittel und Gegenstände an. Vergewissern Sie sich deshalb erst, ob es sich auch tatsächlich um Ratten handelt. Zu erkennen sind Ratten an der Größe und an dem langen Schwanz.

Unterschied Ratte und Maus erkennen

Handelt es sich nur um Mäuse, so befolgen Sie unsere Mäuse vertreiben Tipps. Wir haben bereits einen ausführlichen Ratgeber darüber verfasst. Generell funktionieren die Tipps bei Ratten und Mäusen, lediglich bei den Fallen werden für Ratten andere benötigt.

Mäuse vertreiben Tipps


Rattenfalle Test

Es gibt unterschiedliche Fallen um Ratten zu fangen. Die einfache Ratten-Schlagfalle, welche gleich wie die Mausefalle funktioniert, eine Ratte Lebendfalle, oder eine elektrische Rattenfalle, welche die Biester mittels einem Stromschlag zur Strecke bringt. Wir stellen Ihnen im Rattenfallen test alle drei Varianten vor, sodass Sie die für Ihren Geschmack passende ermitteln können.

Rattenfalle Lebendfalle Test

Sollten Sie sich aus irgendeinen Grund entschließen, die Ratten nicht zu töten, sondern lebend zu fangen, so verwenden Sie am besten eine Ratten-Lebendfalle. Wie der name schon verrät, werden die Tiere hier lebendig gefangen und nicht getötet. Anschließend können Sie das Tier im freien aussetzen (falls Sie das bevorzugen).

Der schwierige Teil bei einer Lebendfalle ist, ist das Tier in die Falle zu locken. Ratten sind nicht gerade dumm und wittern Gefahren. Es kann daher einige Zeit dauern, bis sie sich überwindet in die Falle zu treten. Hat sie erstmals den Schritt gewagt, ist es ein Kinderspiel, da die Falle zuschnappt und die Ratte einsperrt. 

Angebot
RatzFatz Ratten-Lebendfalle
  • TIERFREUNDLICH & VIELSEITIG - Die effizienteste Multicatch...
  • Wühlmäuse, Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen Mäuse,...
  • LANGLEBIG - Extra robustes, witterungsbeständiges...

Ratten Schlagfalle

Die Ratten Schlagfalle funktioniert gleich wie die Fallen bei Mäusen. Mittels einem Köder werden sie angelockt und beim betreten schnappt sie zu und erschlägt die Ratte. Falls Sie eine solche Falle verwenden möchten, benötigen Sie eine entsprechende Schlagfalle für Ratten. Ratten sind deutlich größer und schwerer als Mäuse, weshalb eine Mausefalle schlichtweg zu schwach ist und somit auch keinen Erfolg bringt.

Ratten Schlagfalle
  • PROFESSIONELL - Sie benötigen keinen Lockstoff und kein...
  • HYGIENISCH - Leicht zu reinigende Schlagfalle für Ratten...
  • EINFACH - Falle mit einem Köder bestücken (z. B....

Elektronischer Rattenkiller

Sehr brutal, aber äußerst effektiv ist der elektronische Rattenkiller. Diese Falle steht unter Strom und verpasst dem Nagetier, welches in die Falle läuft einen Stromschlag. Durch den Strom werden Ratten, aber auch Mäuse sofort getötet. 

Die Verwendung einer derartigen Falle ist mit Vorsicht zu genießen. Verwenden Sie diese nicht, wenn sich Kinder und andere Tiere in der Wohnung befinden, auch die können nämlich einen Schlag abbekommen. Ebenfalls im Außenbereich sollte die Falle sehr vorsichtig angewandt werden, da es durchaus vorkommen kann, dass vom Nachbar die Katze neugierig ist und die Falle genauer betrachtet. 

Elektronischer Rattenkiller
  • Material von Elektronische rattenfalle: ABS
  • Das Mausefalle Set mit Sicherheitsschutzschalter, um einen...
  • Hochspannungsschock tötet Ratten und Mäuse in...

Technische Daten:

  • Adaptereingang: AC 110-240V 50-60Hz.
  • Statischer Arbeitsstrom: ≤50uA.
  • Hochspannung Arbeitsstrom: ≤ 380mA.
  • Hochspannung: 7000-9000V.
  • Hochspannung produzierte Zeit: 4 Minuten.
  • Batterieanzeige: 4,8 V ± 0,2 V.
  • Adapterkabellänge: 117cm.
  • Produktgröße: 21 * 9,5 * 12 cm / 7,9 * 3,5 * 4,7 in.
  • Produktgewicht: 594,5g.

Elektrische Rattenfalle Kundenbewertung:

⭐ ⭐ ⭐⭐ ⭐ Eine gute und effiziente Falle, die mit Ihren 3, bei Kontakt unter Strom gesetzten, Metallplatten im Boden eine gute Erfolgsquote verspricht. Ich finde die Falle sehr gelungen, da sie nach einem Tag die Maus aus dem Allgemeinkeller elektrifiziert hat, jetzt haben wir vorerst wieder Ruhe. Eine gute Lösung gegen größeres Ungeziefer, gerne wieder.

Die besten Ratten vergiften Mittel


Ratten vorbeugen

Es ist leichter gesagt als getan, dennoch sollten Sie versuchen gegen Ratten vorzubeugen. Ähnlich wie bei Mäusen können Sie versuchen Ratten mit Duft von Ihrem Heim fernzuhalten. Kamille, Minze und Pfefferminz – (auch als Öl) sollen Ratten vertreiben bzw. fern halten helfen. Dasselbe wird Chilischoten, Gewürznelken und Oleanderblättern nachgesagt.

Hauskatzen gelten als das beste Mittel gegen Ratten, da sie sich aufgrund ihres angeborenen Jagdinstinkts sofort auf die Pirsch machen. Falls Sie schon eine Katze zuhause haben, das Rattenproblem aber dennoch besteht, sollten Sie weitere Maßnahmen ergreifen.

Katze mit Maus im Mund

Komposthaufen und Essensreste lassen Sie am besten erst gar nicht rumstehen und entsorgen es gleich. Diese locken Ratten nämlich an. Wenn es nichts zu futtern gibt, so werden Sie auch keine Ratten in Ihrem zuhause haben.

Ein Kalkanstrich im Keller soll ebenfalls gegen Ratten helfen. Dazu wird dem Kalk Eisenvitriol beigefügt. Wie gut das tatsächlich funktioniert, konnten wir persönlich noch nicht probieren. Sie können es aber einmal versuchen. Viele schwören auf diese Technik.

Hatten Sie bereits Probleme mit Ratten? Wie sind Sie dagegen vorgegangen? Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Rattenfalle Test bei der Kaufentscheidung etwas helfen konnten und Sie die Störenfriede endgültig los sind.

Share.

About Author

Ungeziefer-Experten

Das Team von Ungezieferabwehr.net hilft Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung in Ihrem Zuhause. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie kostenlos zu beraten und bei der Insektenbekämpfung so weit wie geht zu unterstützen. Mit unseren Tipps werden Sie selbst zum Abwehrprofi!

Leave A Reply