Schlupfwespen gegen Motten einsetzen

1

Schlupfwespen gegen Motten einsetzen  Schlupfwespen sind kleine Parasiten, die gefährlich klingen, aber eine Wunderwaffe der Natur sind. Jeder Gärtner kennt die kleinen Insekten, die schon so manche Ernte vor einer Plage geschützt haben. Für Menschen ungefährlich, für Käfer, Läuse und Motten jedoch der Feind Nummer eins. Was Sie über Schlupfwespen wissen müssen und wie Sie diese zur Schädlingsbekämpfung einsetzten können, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.


Was sind Schlupfwespen? 

Die Schlupfwespe ist ein Paradeparasit. Völlig ungefährlich für Pflanze, Mensch und fast jedes – Tier. Gegen Fraßschädlinge ist dieser Hautflügler jedoch effektiver als jedes chemische Pestizid. Mit ihrem Hunger auf Läuse, Käfer und Motten bewahrt sie uns Menschen jedes Jahr vor gigantischen Ernteausfällen.

Schlupfwespen leben in ganz unterschiedlichen Biotopen wie Feuchtgebieten, Laub- und Nadelwäldern, Lichtungen oder Waldschneisen. Ihr Körper wird je nach Art 10 bis 50 Millimeter lang. Wir befassen uns in diesem Ratgeber jedoch mit der Trichogramma Schlupfwespe, welche mit dem menschlichen Auge kaum wahrzunehmen ist.

Was macht die Schlupfwespe? 

Mit dem Stachel, welcher doppelt so lang ist wie die Wespe selbst, sucht sie jedes noch so versteckte Mottenei auf und injiziert diesem ihr eigenes Ei. Nach acht bis zehn Tagen schlüpft eine neue Wespe, wohlgenährt durch das Wirtsei. Die Lebensmittelmotten werden so ausgerottet , da ihnen der Nachwuchs fehlt.

Schlupfwespe gegen Motten einsetzen Tipps


Stechen Schlupfwespen?

Sind Schlupfwespen gefährlich für Menschen? Diese Frage werden sich sicherlich die meisten stellen. Alleine das Wort Wespe lässt sicherlich so manche aufhören. Wer möchte sich schließlich freiwillig Wespen ins Haus tragen? Doch keine Angst, Schlupfwespen stechen nicht. Schlupfwespen haben keinen Wehrstachel, sondern nur einen Legestachel, der auch als Ovipositor bezeichnet wird. Somit sind die Tiere nicht nur wegen ihrer Größe perfekt, sonder auch da sie völlig ungefährlich sind.


Sind Schlupfwespen eine Plage?

Viele machen sich bestimmt Gedanken darüber, wie es nach der Ausrottung der Motten weitergeht. Steht jetzt eine neue Plage an, welche beseitigt werden muss? Nein. Es gibt auf der ganzen Welt verteilt rund 40.000 verschiede Arten von Schlupfwespen. Für die biologische Schädlingsbekämpfung kommt jedoch nur die Trichogramma Schlupfwespe in Frage. Die sind mit 0,3 bis 0,4 Millimeter so klein wie der Punkt am Ende dieses Satzes.

Trichogramma Schlupfwespe als biologische Schädlingsbekämpfung


Schlupfwespen gegen Motten einsetzen

Schlupfwespen gehören zu den biologischen Vernichtungsmethoden und liefern in jeder Hinsicht das beste Ergebnis. Nachdem die Schlupfwespen geschlüpft sind, fressen sie die Larven der Motten und machen der Plage somit ein Ende. Keine Angst, für Menschen sind Schlupfwespen kaum wahrnehmbar, Sie holen sich somit keine weitere Plage ins Haus. Aus diesem Grund sind sie ideal zum Schlupfwespen gegen Motten einsetzen.

Bevor Sie irgendwelche Chemikalien in Ihrem Zuhause spritzen, sollten Sie auf jeden Fall erstmals die Schlupfwespe einsetzen. Diese erledigt den Job für Sie, sogar besser als jedes andere Mittel. Sind die Motten dann ausgerottet, verlässt die Schlupfwespe freiwillig die Küche und begibt sich in den Garten um neue Nahrung zu suchen. Ein Geschenk der Natur!

Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten
  • Kärtchen mit 3000 Eiern. Achtung: Billigkärtchen haben...
  • Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten (Komplettbehandlung)
  • für Küche mit 1-2 Fächern mit trockenen Lebensmitteln und

Motten bekämpfen Tipps


Schlupfwespen kaufen

Schlupfwespen können Sie ganz einfach und bequem online via Amazon kaufen. Nicht jede Tierhandlung hat diese auf Lager und teils ist es recht schwierig an die biologische Wunderwaffe zu kommen. Bestellen Sie die Tiere jedoch online, so haben Sie diese bereits am Folgetag bzw. zwei tage später bei Ihnen zuhause.

Bestseller Nr. 1
Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten, 3000 x 4 Stück
Der Motten-Shop - Gartenartikel
39,10 EUR
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 7
AEROXON Lebensmittelmottenfalle - Dreierpack = 6 Stück
Aeroxon Insect Control GmbH - Haushaltswaren
10,15 EUR

Möchten Sie Schlupfwespen gegen Motten einsetzen, so haben Sie sehr gute Chancen die kleinen Plagegeister auf eine natürliche Weise zu bekämpfen.

Share.

About Author

Ungeziefer-Experten

Das Team von Ungezieferabwehr.net hilft Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung in Ihrem Zuhause. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie kostenlos zu beraten und bei der Insektenbekämpfung so weit wie geht zu unterstützen. Mit unseren Tipps werden Sie selbst zum Abwehrprofi!

1 Kommentar

  1. Pingback: Mottenkugel Test - Mottenfallen Tipps & Vergleich » Ungezieferabwehr.net

Leave A Reply