Venusfliegenfalle – Die Pflanze gegen Mücken

0

Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) ist eine fleischfressende Pflanze aus der Familie der Sonnentaugewächse, die bei Reizung ihr wie ein Fangeisen gebautes Fangblatt blitzschnell zusammenklappen kann, um Insekten zu fangen. Egal ob Wespen, Käfer, oder auch Mücken, die Dionaea verschling alles und ist somit eine biologische Insektenfalle.


Fliegenfalle Pflanze – So funktioniert sie

Immer mehr setzten auf die Verwendung einer Fleischfressenden Pflanze, besser bekannt als Dionaea muscipula. Ihr Fangmechanismus ist mit einer Dauer von bis zu 100 Millisekunden eine der schnellsten Bewegungen im Pflanzenreich. Nähert sich ein Insekt der Pflanze und krabbelt auf ihre Blüten, so schnappt die Falle zu und das Insekt ist gefangen.

Die Verdauung dauert bis zu zehn Tage an, dann öffnet sich die Falle wieder und ist erneut einsatzbereit. Durch Wind und Regen werden die unverdaulichen Reste entfernt. Eine Falle schließt sich jedoch höchstens sieben Mal, dann stirbt das Blatt mit der Falle ab.

Dionaea muscipula richtige Pflege

Die Venusfliegenfalle funktioniert an sich sehr gut, kann jedoch nicht jedes Insekt aus der Wohnung vertreiben. Der Grund ist wie zuvor erwähnt die Verdauung, da es bis zu zehn Tage dauert. Als reine Fliegenfalle ist die Dionaea muscipula aber auch nicht gedacht, dies ist lediglich der positive Nebeneffekt der Pflanze. Wenn Sie effektiv gegen Mücken vorgehen möchten, dann schauen Sie sich unseren Ratgeber an.

Tipps gegen Mücken im Garten


Hilft eine fleischfressende Pflanze gegen Mücken?

Ja. Und das kommt nicht von irgendwo her. Die Chancen, dass eine Fliege bzw ein Insekt einfach so in den Mund der Pflanze flieget und diese dann zuschnappt ist höchst selten. Es sieht zwar aus, als ob es sich um einfache Blätter handelt, dabei spielen aber noch jede Menge andere Faktoren eine wichtige Rolle. Wären es herkömmliche Blätter, so würde es wohl ewig dauern bis ein Insekt in die Falle tappt.

Trifft Sonnenlicht auf die Dionaea ein, so färbt sich die Innenseite leicht rötlich. Das symbolisiert eine Blüte. Zusätzlich wird ein Nektar freigesetzt, welche Insekten anlockt. Dies ist für die Venusfliegenfalle elementar wichtig, da sie aus den Insekten ihre Nährstoffe ziehen kann.


Venusfliegenfalle Pflege

Die Pflege der Dionaea muscipula ist eigentlich einfach. Sie mag es sonnig und kann daher ruhig auf dem Fensterbrett platziert werden. Viel Sonne macht der Venusfliegenfalle absolut nichts aus. Am wohlsten fühlt sich die Pflanze bei 20-32°C. Höher, oder auch darunter sollten die Temperaturen nicht liegen.

Füttern müssen Sie die Dionaea normalerweise nicht. Achten Sie einfach etwas darauf, ob sich der Mund der Pflanze geschlossen hat. Ist dies der Fall, so ist sie bereits mit Nahrung versorgt. Alternativ können Sie der Venusfliegenfalle auch das Futter sprichwörtlich in den Mund legen, sofern Sie ein totes Insekt haben. Vor allem Kinder betrachten das Geschehen mit großer Freude. 

Zu den optimalen Haltungsbedingungen gehört auch die richtige Luftfeuchtigkeit. Sie kommt mit Werten zwischen 50% und 80% Luftfeuchtigkeit im Raum sehr gut zurecht.

Fleischfressende Pflanze gegen Fliegen Erfahrungen

Dionaea muscipula gießen

An sich ist die Venusfliegenfalle sehr robust und hält einiges aus. Beim Thema Wasser sieht es hingegen anders aus. Wenn Sie die Dionaea falsch gießen, so kann das ihren Tod bedeuten. Auf keinen Fall sollten Sie das Wasser von oben auf die Pflanze gießen, das mag sie überhaupt nicht.

Die Dionaea muscipula bezieht das Wasser von unten, wie es auch in der freien Natur vorkommen würde. Geben Sie deshalb lieber etwas Wasser in den Untersetzter, so kann sich die Dionaea selber das Wasser holen, welches sie auch tatsächlich benötigt.

Venusfliegenfalle im Winter

Die Venusfliegenfalle benötigt einen Winterschlaf. Wann es dafür Zeit ist, entscheidet die Pflanze für sich. Besitzer erkennen das, wenn sie lauter kleine Fallen bildet. Ist das der Fall, dann sollte ein neuer Standort für die Pflanze gesucht werden. Achten Sie hierbei darauf, dass sie nicht in Zugluft kommt. Auch sollte sie nicht direkt der Sonne ausgesetzt sein.

Es wird empfohlen die Pflanze an einen kühlen Ort zu stellen, nicht aber unter 5°C. Zu warm sollte es während der Winterpause nicht sein. In dieser Zeit benötigt die Venusfliegenfalle auch nicht sonderlich viel Wasser.


Dionaea Venusfliegenfalle kaufen

Die Dionaea muscipula ist keine Seltenheit. Wenn Sie eine Venusfliegenfalle kaufen möchten, dann können Sie das in nahezu jedem Blumengeschäft machen. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass sie diese auch dort auf Lager haben. Andernfalls kann Ihnen der Blumenhändler sicherlich eine bestellen.

Die Dionaea können Sie aber auch einfach online kaufen. Auch auf der Verkaufsplattform Amazon ist diese auf Lager. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich den Weg zum Blumenhändler sparen können. Bereits am Folgetag nach der Bestellung (max. 2-3 Tage später) halten Sie die Dionaea muscipula in den Händen.

Dionaea Venusfliegenfalle
  • Dionaea muscipula
  • Fleischfressende Pflanze
  • die Venusfliegenfalle ist ein natürlicher Fliegenfänger

Haben Sie auch schon eine Venusfliegenfalle in Verwendung? Welche Erfahrungen haben Sie mit der fleischfressenden Pflanze gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Share.

About Author

Ungeziefer-Experten

Das Team von Ungezieferabwehr.net hilft Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung in Ihrem Zuhause. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie kostenlos zu beraten und bei der Insektenbekämpfung so weit wie geht zu unterstützen. Mit unseren Tipps werden Sie selbst zum Abwehrprofi!

Leave A Reply